Termin unter: 030. 86 38 39 52

 

AGB

Anmeldung

Das ausgefüllte Formular gilt zusammen mit der Anzahlung in Höhe von 50% der Seminargebühr als verbindliche Anmeldung. Unsere Kontoverbindung und weitere Informationen senden wir Dir nach Deiner Anmeldung per Mail zu.
Wenn innerhalb von vier Wochen nach Anmeldung (telefonisch oder per Mail) die Anmeldung und die Anzahlung nicht im Institut Kashima eingegangen sind, geben wir den reservierten Platz wieder frei. Nach Erhalt der Anmeldung und der Anmeldegebühr senden wir Dir eine Bestätigung zu. Die Seminargebühr und die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (abzüglich geleistete Anzahlung) sind in bar und in Euro vor Ort zu bezahlen. Leider können wir keine Schecks, EC- und Kreditkarten annehmen!

Abmeldung/ Rücktritt

Bei Abmeldung bis sechs Wochen vor Seminarbeginn werden 25% der Seminargebühr fällig. Ab sechs Wochen vor Seminarbeginn werden 50% der Seminargebühr fällig.
Bei Abmeldung einer Woche vor Beginn des Seminares ist der volle Betrag zu zahlen, sofern kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann. 
Bei Ausstieg vor Ende des Seminars erfolgt keine Rückzahlung. Der Veranstalter 
Kashima behält sich das Recht vor, Seminare abzusagen. In diesem Fall erfolgt die 
komplette Rückerstattung der bis dahin erfolgten Zahlungen.
(z. B. bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl oder Krankheit des Dozenten)

Haftung

Die Teilnahme an den Seminaren ist freiwillig. Jede/ r Teilnehmer/ in trägt die volle Verantwortung für sich selbst und ihre/ seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Seminare. 
Sie/ er kommt für verursachte Schäden selbst auf. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung. 
Wir weisen darauf hin, dass unsere Seminare keine medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlungen ersetzen können.
Wer sich in Therapie befindet, muss rechtzeitig mit seinem Therapeuten und uns klären, ob sie/ er am Seminar teilnehmen kann. Der/ die Teilnehmer/ in verpflichtet sich zu einem vertraulichen Umgang mit allen Informationen in Bezug auf den Gruppenprozess und die Teilnehmer/ innen.

Hinweis

Illegale Drogen, übermäßiger Alkoholkonsum und Anwendung körperlicher Gewalt sind nicht erlaubt.